JO KI - Johanneskindergarten Mut zum Wachsen - Zeit zum Werden

Auf dieser Seite haben wir die Möglichkeit uns vorzustellen. Es freut uns das Sie hier sind und Sie sich so eine Bild von uns machen. Sollten Sie weitere Informationen zu uns, über uns oder von uns wünschen melden Sie sich einfach. Wir sind gerne für Sie da.

Für welche Familien sind wir da?
Familien mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen und Familienformen,Kinder verschiedener Herkunft, Religionsangehörigkeit und kultureller Prägung sind teil unserer Gruppen. Jeder ist willkommen.

Anmeldung, Aufnahme und Eingewöhnung?
Am Tag der „offenen Tür“ oder nach telefonischer Vereinbarung, können wir uns kennenlernen. Anschließend erhalten Sie Benachrichtigung zu der verbindlichen Aufnahme ab April-Mai. 

Die Eingewöhnungszeit wird auf die individuelle Kind- und Familiensituation abgestimmt und kann sich wie folgt gestalten:
- bis zu 3 Wochen in der Regelgruppe
- bis zu 6 Wochen in der Krippe
- gestaffelte Aufnahme
- Anwesenheit einer Bezugsperson
- zeitlich gesteigerte Anwesenheit
   unabhängig von der Buchungszeit

Pädagogik
Die Gestaltung des Gruppenlebens orientiert sich an der Lebenswelt, den Interessen, aktuellen Themen der Kinder und am Jahreskreis. Darüber hinaus wird eine Spielkultur gepflegt, in der das Kind seine Zugehörigkeit zur Gruppe erlebt und Gemeinschaftsfähigkeit lernt: Singen, Fingerspiele, Kreis- und Gemeinschaftsspiele, Geburtstage und Feste feiern.

Der nahegelegene Wald mit dem Waldsee ist ein herrlicher Lebens -und Erholungsraum. Das wollen wir an Waldtagen entdecken.

Außengelände
Ein abenteuerlicher, naturnaher Garten und Erlebnisraum lädt zum Bauen, Spielen und Bewegen ein.

Raumkonzept
Unsere Gruppenräume bieten Möglichkeiten für Kreativität, Bewegung, individuelle Spiele und Rückzug.

Turnhalle
Hier können die Kinder schaukeln, schwingen, Höhe erklettern, rollen, tanzen, hüpfen.

Warmes Mittagessen
Bei einer Buchungszeit ab 40 Std und einer Teilnahme von 5 Tagen/Woche, bieten wir unseren Schützlingen ein ausgewogenes Mittagessen  incl. Getränk.
Die Kosten liegen bei 3,30 Euro pro Mahlzeit incl. Getränk. Es sind 12 Plätze für das Spatzennest, sowie 36 Plätze für die Hasen, Igel und Füchse reserviert. Schließtage und Ferienzeiten werden natürlich nicht berechnet. Zudem ist bei Urlaub oder bei anderen absehbaren Fehlzeiten eine Abmeldung möglich. 

Träger:
Der Träger der Einrichtung ist die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lindenberg. Vertreten durch Herr Pfarrer Martin Strauß, Sedanstrasse 18a, 88161 Lindenberg, Telefon 08381 2030